Wildnistour Tangersdorf - im Sommer

Termine:

13.4. /22.6./17.8. /19.10.

Jeweils 10-15 Uhr

Wildnistour 2024

Im Spiegel der Jahreszeiten entdecken wir die Natur der Kleinen Schorfheide rund um Beutel und erfahren Spannendes über Erdgeschichte und militärische Nutzung bis hin zur Wildnisentwicklung.

Die ca. 10 Kilometer lange Wanderung führt durch eiszeitlich geprägte Landschaft auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz. Wir entdecken, wie die Natur zerstörte Flächen zurückerobert und Wildnis entsteht. Wir machen Achtsamkeitsübungen, genießen die erholsame Kraft der Natur

und mit etwas Glück entdecken wir Wolfsspuren. Während der abwechslungsreichen Wanderung zwischen Heide, Wald und Schilfgürtel wird Wissen über Flora, Fauna und Erdgeschichte vermittelt.

Leitung:

Mario Hillmann, Wildnisbotschafter, Stiftung Naturlandschaften Brandenburg – Die Wildnisstiftung

Oliver Nowatzki, Zertifizierter Natur-und Landschaftsführer Naturpark Uckermärkische Seen

Treffpunkt:

Parkplatz in Beutel (17268 Templin), an der Straße Forsthaus Krams Abzweig Beuteler Straße

Hinweise:

Die Wildnisstiftung ermöglicht eine kostenfreie Teilnahme, Spende erbeten. Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich bis zwei Tage vor der Tour an Oliver Nowatzki (info@friedenfelde.de, Tel. +49 172 3132093) oder Mario Hillmann (mario-hillmann@web.de, Tel. 01522-8212772 (nur whatsapp/Signal-Empfang möglich).

Wir wandern durch Wald, Heide, Wiesen und Geröll. Festes Schuhwerk ist erforderlich, die Mitnahme von Verpflegung/Getränken empfehlenswert. Auf Wunsch und nach vorheriger Anmeldung ist es möglich, nach der Tour in der Glashütte Annenwalde für Kaffee und Kuchen einzukehren.