Wildnis bei Nacht

Freitag, 7. Juni, 20.30-22.00 Uhr

Wildnis bei Nacht

Erleben Sie die Lieberoser Heide in der Abenddämmerung und werdenden Nacht.

Welche Tiere sind in der Nacht auf den Wildnisflächen unterwegs?

Wie haben sich Tiere und Pflanzen an die Nacht angepasst?

Was für eine Rolle spielen künstliche Lichtquellen für die Nacht?

All das erfahren Sie auf einem ca. 2 km langen Abendspaziergang auf unseren Stiftungsflächen in Lieberose.

Lassen sie sich vom Sonnenuntergang in der Lieberoser Heide in den Bann ziehen und lernen Sie die dunkle Seite der Wildnis schätzen.

Leitung: Sophie Büchner, Stiftung Naturlandschaften Brandenburg

Treff: Wir treffen uns um 20:30 Uhr am Besucherparkplatz der Aussicht Wildnis. Er liegt an der

B168 zwischen Lieberose und Peitz.
Dauer: Ca. 1,5 -2  Stunden geplant.

Hinweise: Ein kostenfreies Angebot der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg – Die Wildnisstiftung, Spenden sind willkommen.

Anmeldung über den Tourenkalender der Naturwelt Lieberose unter folgendem Link unbedingt erforderlich.